Samstag, 15. September 2007

Schon zwei Wochen...


Die Plaza Mayor



Hola!

Ich sitze jetzt gerade in einem Café mit gratis Wireless-Anschluss mit einem Coca und ein paar Tapas und versuche meinen Blog zu erstellen... Mal schauen, wie das rauskommt...
In meiner Wohnung habe ich leider immer noch kein Internet. So ziemlich das erste, was man hier lernt, ist, dass "Mañana" das Lieblinswort der Spanier ist und dass man sich wohl in Geduld und Gelassenheit üben sollte.
Die Wohnung habe ich zum Glück ziemlich schnell gefunden und für salmantinische Verhältnisse wohne ich schon fast luxuriös. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, in was für Bruchbuden und verschimmelten Löchern manche Studenten hier leben. Mittlerweile habe ich schon zwei Mitbewohner: Claudia und Michael kommen aus Deutschland (Die Deutschen sind in Salamanca ziemlich gut vertreten..) und nächste Woche zieht noch ein Spanier ein. Von dem habe ich letzte Woche schon die Eltern kennen gelernt: Die Mama hat mich natürlich sofort abgeküsst und war voller Mitleid, dass wir hier so jung und so alleine in einer fremden Stadt sind und hoffentlich trotzdem gut schlafen und essen...
Die Wohnung liegt nur drei Minuten von der Plaza Mayor entfernt, da treffen wir Erasmus-Sprachkürsler uns immer am Abend für den Ausgang. Die ganze letzte Woche war die "Fería", dass ist ein Stadtfest mit Ständen mit Essen und Trinken in allen Strassen, Konzerten und Strassenkünstlern, Feuerwerken und, und, und. Gestern haben wir uns sogar eine "Corrida" (Stierkampf) angesehen. Zwar blutrünstige Sache, aber trotzdem beeindruckend. Und die Torreros waren ziemlich guapos ;)
Ja und sonst lerne ich natürlich auch ganz fleissig Spanisch im Sprachkurs und jetzt auch mit meinem Tandempartner, einem Musikstudenten, der nächstes Jahr in der Schweiz studieren und deshalb deutsch lernen will.
So, dann lad ich euch noch ein paar Fotos in den Blog und hoffe, dass es mit dem Internet bis nächste Woche klappt...


Konzert auf der Plaza Mayor

Die Kathedrale

Los Suizos ;)
und die Corrida

1 Kommentar:

marlis.blees hat gesagt…

hola elisa:)

schön vo dir zghöre und zgseh uf de föteli dass es dir guet goht:) super idee dä blog, mir werdet in zuekunft dini ziit in salamanca im internet verfolge...
heb e wunderschöni ziit im warme süde:)

biz
marlis&hanjo